Kostenloser Versand von Sämereien ab € 10,- Bestellwert (Gesamtsortiment ab € 30,-)
Versand innerhalb von 24h*
Über 2500 Saatsorten
Telefon: 0531 46920
 
Venus-Fliegenfalle 'Big Mouth' / 10 Samen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Venus-Fliegenfalle 'Big Mouth' / 10 Samen

4,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar.

  • 12714
  • Vorteile

    • Kostenloser Versand von Sämereien ab € 10,- Bestellwert
    • Kostenloser Versand auf Gesamtsortiment ab € 30,- Bestellwert
    • Versand innerhalb von 24h*
    • Über 2500 Saatsorten
Venus-Fliegenfalle 'Big Mouth' / 10 Samen (Dionaea muscipula)       ... mehr
Produktinformationen "Venus-Fliegenfalle 'Big Mouth' / 10 Samen"

Venus-Fliegenfalle 'Big Mouth' / 10 Samen

(Dionaea muscipula)       


 

Wissenswertes:  Die Venus Fliegenfalle ist wohl die bekannteste aller Fleischfressenden Pflanzen!

Die zwei Blatthälften schließen sich schnell, sobald ein Insekt sich in die Falle setzt. Weiche Insekten werden durch die Kraft der Fallen sogar zerquetscht.

Die Beute der Venusfliegenfalle wird durch Verdauungsenzyme zersetzt und nach einigen Tagen öffnet sich die Falle wieder.

Die Riesenfalle ?Big Mouth? ist robust und schnellwachsend. Die ausgesprochen attraktive Dionaea bildet grüne Blattrosetten aus und die Fallen werden an sonnigen Standorten purpurrot. Mit einer Fallengröße von etwa 5 cm gilt sie als der Gigant unter den Klappfallen.

Wir liefern den Samen mit spezieller Carnivorenerde, in der die Pflanzen auch nach der Anzucht verbleiben können.


 

Herkunft: Die Heimat der Venus-Fliegenfalle sind die Hochmoore der amerikanischen Atlantikküste von North Carolina.

Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Streuen Sie das feine Saatgut auf das durchfeuchtete Aussaatsubstrat. Die beste Keimung wird bei 25° bis 28° C erreicht und erfolgt nach 4 bis 6 Wochen.

Standort / Licht: Die Venus-Fliegenfalle liebt einen hellen bis vollsonnigen Platz.

Pflege: Die Pflanzen nur in ungedüngten Torf setzen und nie von oben wässern. Der Topf sollte in einen Untersetzer gestellt werden, der immer 1 bis 3 cm hoch mit kalkarmem Wasser gefüllt ist.

Niemals düngen! Es reicht der Pflanze als Dünger, wenn sie Insekten fängt - diese Nährstoffe können bis zu einem Jahr gespeichert werden.

Nach 4 bis 5 ?Verdauungen" pro Falle werden diese schwarz und können durch Herausschneiden entfernt werden. Es wachsen neue Fallen nach.

Achtung: Für die Fallen ist es sehr schädlich, sie künstlich (z.B. durch Berühren mit den Fingern) zum Schließen der Fallen zu bewegen.

Überwinterung: Wässern Sie im Winter etwas weniger, aber lassen Sie die Erde nicht austrocknen. Am besten stellen Sie den Topf hell und kühl (4° bis 12° C). Es kann vorkommen, daß viele Fallen braun werden und absterben. Die Pflanze geht dann nicht ein, sondern hält eine Art Winterruhe und treibt im April wieder aus. Bitte wässern Sie auch weiter, wenn gar keine Fallen mehr zu sehen sind.

Einkaufspreis:
Gebrauchsanweisung:
Google Produktkategorie:
Zuletzt angesehen