Kostenloser Versand von Sämereien ab € 10,- Bestellwert (Gesamtsortiment ab € 30,-)
Versand innerhalb von 24h*
Über 2500 Saatsorten
Telefon: 0531 46920
 
Arganbaum

Arganbaum

4,50 € *
Inhalt: 2 Korn circa (2,25 € * / 1 Korn circa)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 13220

Vorteile

  • Kostenloser Versand von Sämereien ab € 10,- Bestellwert
  • Kostenloser Versand auf Gesamtsortiment ab € 30,- Bestellwert
  • Versand innerhalb von 24h*
  • Über 2500 Saatsorten
( Argania spinosa  )   Lieferant des wertvollen nussigen Öles... mehr
Produktinformationen "Arganbaum"

( Argania spinosa )

 

Lieferant des wertvollen nussigen Öles  !

 

Wissenswertes: Der hier fast unbekannte Arganbaum aus Nordafrika existiert schon seit über 80 Millionen Jahren dort und gilt somit zu recht als lebendes Fossil. Das Verbreitungsgebiet zog sich von Marokko über Algerien bis in die nördliche Sahara.

Die Pflanze wächst in der Natur als kleiner Baum (10 Meter hoch) heute ausschließlich in Marokko, bildet kleine Blätter aus und setzt Olivenartige Früchte an, aus denen das hochwertige Öl gewonnen wird. Der Arganbaum kann hervorragend im Topf oder Kübel als Zierpflanze kultiviert werden. Genau wie in der Natur ist er widerstandsfähig und verträgt sehr sehr lange Trockenzeiten. Bei Kübelhaltung werden circa 1,50 Meter Höhe erreicht und bei niedrigem Stamm entwickelt sich eine breite Krone. Während zu langer Trockenzeiten wirft er sein Laub ab. Selbst Temperaturen über 50°C schaden der Pflanze nicht. Die Lebenserwartung liegt bei kurzweiligen 280-400 Jahren.

Übrigens: Das aus den Samen gewonnene Arganöl ist rötlich mit einem nussigen Geschmack. Der Anteil der ungesättigten Fettsäuren liegt bei 80% und der Anteil des Tocopherolen ist doppelt so hoch wie bei Olivenöl.

Der Ursprung des Arganbaumes war der gesamte Norden Afrikas, heute ist er fast nur noch in Marokko anzutreffen. 

Der Platz für die Sämlinge sollte sehr hell bis sonnig sein. Auf jeden Fall muss die Pflanze vor Zugluft geschützt stehen und es kann ihr gar nicht warm genug sein. 

Der Arganbaum kommt mit sehr wenig Wasser aus. Wurzelfäule ist das häufigste Problem bei den Jungpflanzen. Statt zu gießen reicht oft das Besprühen der Erde schon aus. Im Sommer ist ein voll sonniger Standort im Freien möglich. Das erste Umtopfen reicht bei einer Höhe von 15 cm.

Im Winter ist der hellste Platz am besten. Trockene Luft schadet der Pflanze nicht. Leider liegen uns mit dem Arganbaum noch zuwenig Erfahrungswerte vor, um Sie umfassend beraten zu können. Da heißt es Forschungsarbeit zu leisten und einfach ausprobieren.

Die harten Samen zum Keimen zu bringen erfordert etwas Geduld, da die Keimphase bis zu 12 Wochen dauern kann. Wichtig ist das Vorquellen in warmem Wasser ( z.B. auf der Heizung oder in einer alten Thermoskanne ). Nach circa zwölfstündiger Einweichzeit können Sie Samen ungefähr 1 cm tief einsetzen . Dazu ist Kakteenerde am besten geeignet. Sie ist mineralisch, sandig, leicht steinig und zudem wasserdurchlässig. Bis zur Keimung sollte das Gefäß möglichst warm stehen ( 22-27 C ) und die Erde nur leicht feucht, auf keinen Fall nass sein. Ein Standort im Dunkeln ist kein Problem.

Baumoleander Baumoleander
Inhalt 20 Stück (0,19 € * / 1 Stück)
3,75 € *
Norfolk-Eibisch Norfolk-Eibisch
Inhalt 10 Stück (0,38 € * / 1 Stück)
3,75 € *
Gelbblühender Eucalyptus Gelbblühender Eucalyptus
Inhalt 200 Stück (0,02 € * / 1 Stück)
3,75 € *
Roter Seidenwollbaum Roter Seidenwollbaum
Inhalt 15 Stück (0,25 € * / 1 Stück)
3,75 € *
Zuletzt angesehen